HD Schellnack /// Kontakt Twitter iPhoto pointandshoot Typographie Alternative Pop Licht nodesign Aktionen Zitat Natur Photographie Denken Fail ScienceFiction Apple Studium Belletristik Comics Dayshot Vernacular Scratchbook Werbung Fragen Winter Software Medien Fun Retro Gesellschaft Farbe Print Electronic Magazine iOS Zukunft Web Drama Frühling Jazz Sommer Kitsch Kunst Sachbuch Hardware Fantasy Klassik Herbst Thriller Emma

SENSIBLE COLOURS: EXPOSED

Diesmal ein eher unbekannter Track der Duisburger Band Sensible Colours aus den Neunzigern. Exposed, Titeltrack vom gleichnamigen selbstproduzierten Album der Band um den Gitarristen und Sänger Jörg Hahn, ist ein für eine Lokalcombo exzellent gemachter Song, der auf sture U2-artig marschierende Drums, einen störrischen Bass und eine kontrolliert orgiastische Gitarre am Ende setzt, die in ihrer Mischung aus Ekstase und Simplicity irgendwie etwas an A Forest von The Cure gemahnt. Abgesehen davon, dass mich kein anderer Track so sehr an die Jahre in Altenessen zurückbringt, da wir die Sensibles da bei einem Kneipengig quasi in unserem Haus entdeckt haben, ist das Lied eine wunderbar trippige Angelegenheit, ein neuzeitliches Space-Oddity. Jedesmal wenn ich es höre, denke ich, wie ein Astronaut im Nichts zu schweben, ohne Schwerkraft, vorbei an den Sternen. Und der absteigende Bass, die monotone Bassdrum, die wunderbar verhallte Gitarre am Ende, bringen das absolut auf den Punkt. Großartiger, zeitloser Track, der weit weit jenseits von dem ist, was man von einer Duisburger Band erwartet. Diszipliniert, ausufernd, wunderbar monomanisch.

Und weil es die Combo nicht mehr gibt, und ich die Lyrics auch nicht finde, die CD sowieso nur noch als Rarity zu erhalten ist, packe ich den Track kurzerhand mal als MP3 online. Wenn das für die Band oder sonst jemanden ein Copyright-Problem darstellt, einfach kurz melden.

Sensible Colours: Exposed

9. Februar 2007 00:23 Uhr. Kategorie Musik.
5 Antworten.

«
»

5 Antworten

Antworten

Schreibe eine Antwort, oder hinterlasse einen Trackback von deiner Site. Antworten abonnieren.


Creative Commons Licence